FANDOM


Über das Lösen der Umhüllung ist ein Buch in The Elder Scrolls Online.

FundorteBearbeiten

  • Bücherregale

SammlungBearbeiten

InhaltBearbeiten

Von Erzprälat Fervidius Tharn

Obgleich alle Innenwölbungen oder Umhüllungen innerhalb der Außenhülle der Aurbis zwangsläufig interner Bestandteil der Aurbis sind, schreibt die Richtige Erkenntnis vor, dass eine abgegrenzte Umhüllung mittels der Anrufung von Mnemoli von der Außenhülle gelöst werden kann. Nach dem Verkehr mit dem Sternenwaisen führt der Flehende Alesstiker eine Auswertskehrung des Denkorgans durch, eine Anwendung der Schleuderscheibe, die rekapituliert, dass ein Kreis, den man seitlich dreht, ein Turm wird. Derselben Wahrheit folgend wird durch Drehen der einschließenden Umhüllung in Richtung mittlerer Sonnenaufgang (zur Zahl Siebzehn) diese in Unzeit und Unort versetzt.

Die Lehre von der Letztendlichkeit sagt natürlich die Resorption nach Erschöpfung der Antreibenden Kraft voraus, aber durch das Fehlen einer Dauer ist letztendlich möglicherweise sogar die Letztendlichkeit irrelevant.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.