FANDOM


Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen ist eine Quest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Der Auftrag lautet, Gaius Maro zu töten, ein Agent des Penitus Oculatus, der für den Kaiser von Tamriel arbeitet.

KomplettlösungBearbeiten

Gaius Maro kann auf zwei Arten erledigt werden. Entweder man verfolgt ihn mit einem Pferd und tötet ihn auf offener Straße oder reist per Schnellreise in die nächste Stadt und wartet dort auf ihn. Im Außenposten des Penitus Oculatus findet man einen Reiseplan, der seine Reise genau dokumentiert.

Am besten ist es, wenn man Gaius an einer ruhigen Stelle in einer Stadt angreift und tötet, da er viel aushält und man somit den Wachen aus dem Weg geht. Nach dem Mord muss man den Belastenden Brief in seiner Leiche verstecken und abhauen.

In der Zuflucht angekommen, berichtet man Gabriella vom Mord, die einen auszahlt und, je nachdem ob man Gaius in der Stadt ermordet hat, den versprochenen Bonus überreicht, Olavas Kleinod.

Quests der Dunklen Bruderschaft in The Elder Scrolls V: Skyrim

Das verspätete Begräbnis I Verlorene Unschuld I Wer solche Freunde hat... I Die Zuflucht I Leidloses Erwachen I Flüstern im Dunkeln I Jenseits der Stille I Bis dass der Tod euch scheidet I Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen I Der Wahnsinn hat ein Ende I Das Patentrezept I Das Ende eines Reiches I Wettlauf mit dem Tod I Heil Sithis!
Wo man seinen Feind hinhängt... I Ewige Treue der Dunklen Bruderschaft I Auftrag: Töte... I Finde den Legendären Assassinen I Zerstörung der Dunklen Bruderschaft
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.