FANDOM


3Ä 127 ist ein Jahr der Dritten Ära der Zeitrechnung.

In jenem Jahr fand die Schlacht von Ichidag des Kriegs des Roten Diamanten statt, in der Uriel Septim III. im Kampf gegen seinen Onkel Cephorus Septim besiegt wurde. Er wurde gefangen genommen und sollte nach Gilane gebracht werden. Auf dem Weg dorthin wurde er jedoch von dem wütenden Pöbel in seinem Käfig lebendig verbrannt.

Im selben Jahr kämpfte Potema in der Schlacht von Falkenstern gegen Magnus Septim.

Cephorus wurde daraufhin zum Kaiser ernannt und ritt zur Kaiserstadt. Die Truppen Uriels und Potemas wurden ihm treu ergeben. Himmelsrand, Hochfels, Hammerfell, die Summerset-Inseln, Valenwald, Schwarzmarsch und Morrowind erbitten eine neue Stufe der Autonomie und Unabhängigkeit und erhalten diese auch. Nur Potema kämpft noch gegen Cephorus' Kaisertum an.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.