Fandom


Alessandra ist die Priesterin von Arkay in Rifton in The Elder Scrolls V: Skyrim. Sie kümmert sich um die Halle der Toten, wo sie momentan die einzige Priesterin ist und sicherstellt, dass alle Toten ordentlich verabschiedet und begraben werden.

GeschichteBearbeiten

Alessandra ist unglücklich mit ihrem Job, da sie ihn nie machen wollte, jedoch dazu gezwungen wurde, um die Traditionen der Familie aufrechtzuerhalten und die Ehre zu bewahren. Ihr Vater war selbst Priester, also hat sie alles von ihm gelernt. Als Kind hatte sie keine Freunde, weil sie oftmals ihrem Vater half, der sich mit den Toten beschäftigte, weshalb alle Kinder sie mieden. Als Alessandra älter wurde, trat sie den Priestern von Arkay bei, aber ihr Vater starb, bevor sie ihre Ausbildung abgeschlossen hatte.

InteraktionenBearbeiten

Alessandra will nach Weißlauf reisen, um die Zeremonieklinge, die sie von ihrem Vater bekam, in das Grab ihres Vaters zu legen, damit sie und ihr Vater endlich inneren Frieden finden können, jedoch kann sie die Halle der Toten nicht einfach verlassen, also fragt sie den Dovahkiin, ob er das nicht erledigen kann.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+