FANDOM


Quotebg
„Ich heiße Angi, und wenn ihr irgendwelche Dummheiten macht, werde ich nicht zögern, Euch einen Pfeil in den Kopf zu schießen.“
―Angi

Angi ist eine weibliche Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

LebenBearbeiten

Angi

Angi in ihrem abgelegenen Lager

In Angis jungen Jahren lebte sie bei ihrer Mutter und ihrem Vater und hatte einen Bruder. Ihre Mutter brachte ihr damals den Umgang mit dem Bogen und das Jagen bei, vor allem die grundlegendsten Regeln wie das Bewahren der Ruhe, wenn man in schwierige Situationen gerät, und eine gute Konzentration und Schnelligkeit waren ihr dabei sehr wichtig. Das Jagen musste Angi auch lernen, da es in den harten Zeiten schwierig war, die Familie mit Nahrung zu versorgen. Wenn man mit ihr spricht, erfährt man, dass sie, wenn sie mit ihrem Bruder auf der Jagd war, stets so viel Wild wie möglich schießen musste, um die Familie für eine ausreichende Zeit zu versorgen.

Eines Tages kamen zwei betrunkene imperiale Soldaten zu ihrer Familie und ermordeten in ihrer Trunkenheit alle Anwesenden außer Angi. Weil Angi nicht damit leben konnte, die Sache einfach auf sich beruhen zu lassen, begab sie sich auf einen Rachefeldzug und tötete die beiden Soldaten. Sie wusste, dass sie ihren Plan, weiter in Helgen zu leben, damit nicht mehr verwirklichen konnte, vor allem, weil sie sich von den anderen ständig bemitleidet fühlte, sodass sie sich seitdem in ihrem Lager versteckt, das hoch und abgelegen in den Bergen südwestlich von Falkenring liegt. In den Jahren ihrer Abgeschiedenheit brachte sie es zur Meisterin der Fertigkeit Schießkunst.

Training mit dem DrachenblutBearbeiten

Angi2

Angi mach die Übungen vor

Wenn Angi auf das Drachenblut trifft, reagiert sie zuerst aggressiv und warnt den Spieler davor, nichts Dummes zu tun, weil sie sonst nicht zögern würde, ihm einen Pfeil zu verpassen. Wenn man sich dazu entschließt, sich nicht mit ihr zu duellieren und sie stattdessen zu beruhigen, dass man ihr nichts tun wolle, erzählt sie einem etwas über ihre persönlichen Umstände und bietet gleichzeitig an, ihre Kenntnisse in der Schießkunst weiterzugeben. Das macht sie unentgeltlich.

Für die Übungen, die sie selbst vermutlich auch bereits mehrmals absolviert hat, hat sie vier in unterschiedlichen Abständen platzierte Ziele aufgebaut, die man treffen muss. Insgesamt lehrt sie einem ihr Wissen in vier verschiedenen, allmählich stets an Schwierigkeit zunehmenden Übungen. Dabei erhält der Charakter jeweils einen Aufstieg in Schießkunst, wenn er mit den speziellen Übungspfeilen das Ziel trifft und dabei nicht den angegebenen Bereich verlässt. Sobald die letzte Übung – alle vier Ziele innerhalb von zehn Sekunden zu treffen – bestanden ist, berichtet sie, dass sie alles an Wissen weitergegeben habe, was sie könne, und verschenkt zum Dank ihren Bogen.

Angis LagerBearbeiten

Quotebg
„Ich bin aus Helgen hergezogen nachdem meine Familie getötet worden war. Ich konnte damals die Gesellschaft anderer erinfach nicht ertragen. Jeder hatte Mitleid mit mir, und das wollte ich nicht. Es war nicht ihr Problem, sondern meins.“
―Angi

Angis Lager befindet hoch und abgelegen in den Bergen südwestlich von Falkenring. Etwas vor dem Lager befinden sich die Ziele für die Schießübungen sowie der gekennzeichnete Bereich, den Angis Regeln vorschreiben. Anschließend führt eine Treppe hinauf zur Hütte. Angi hat sowohl vor als auch in ihrer Hütte eine Kochstelle sowie hinter ihrer Hütte eine kleine Schmiede, die sie auch zu betätigen weiß. Offensichtlich hat sich Angi ihre Schießkunst nicht nur mit bloßen Selbstübungen angeeignet, denn man findet in ihrer Hütte ein Buch zur Weiterbildung in der Schießkunst. Angi verwertet nicht nur das Fleisch der Jagdbeute, die sie erlegt, was die kleine Gerberei neben ihrem Lagerfeuer beweist.

TriviaBearbeiten

  • Sie ist die einzige Trainerin im ganzen Spiel, die wirklich Übungen mit dem Drachenblut macht.
  • Wenn der Spieler Angi tötet, hat sie den speziellen „Angis Bogen“ nicht im Inventar.
  • Angi ist ein isländischer Personenname und bedeutet übersetzt „Blüten-, Dornen- bzw. Lorbeerzweig.“
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.