FANDOM


Anvil-Empfehlung ist eine Quest in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

KomplettlösungBearbeiten

Man wird von Carahil beauftragt, einen Mörder ausfindig zu machen, der entlang der Goldstraße viele Kaufleute auf Reisen gemeuchelt hat. Der Spieler muss Lockvogel spielen. Man sollte zur Herberge zum Brina-Kreuz reisen. Dort erhält man von der Kampfmagierin Arielle Jurard weitere Anweisungen. Man soll sich ein Zimmer nehmen, um mit ihr zu sprechen.

Deswegen fragt man den Inhaber der Herberge nach einem Bett. Er fragt einen, was man zurzeit macht. Nun hat man die Möglichkeit, zu entscheiden, ob man sich als Kaufmann auf Reisen ausgebt oder ob man nichts sagen will, wobei es keine Rolle spielt, was genau man wählt. Wählt man den Weg mit dem Kaufmann, wird man danach von Caminalda angesprochen; sie sagt, es sei gefährlich auf der Straße und man solle acht geben.

Auf dem gemieteten Zimmer folgt einem die Kampfmagierin und sagt, dass man am nächsten Morgen die Straße entlanggehen sollte. Sie und noch ein Kampfmagier folgen einem unauffällig und greifen in einer Notsituation ein. Man geht also die Goldstraße entlang und wird sogleich von Caminalda angegriffen. Kehrt man nun zu Carahil zurück, wird sie ihre Empfehlung abschicken.


Magiergildenquests in Oblivion
Empfehlungen Anvil | Bravil | Bruma | Cheydinhal | Chorrol | Leyawiin | Skingrad
Raminus Polus Ein Magierstab | Hintergedanken | Vahtacens Geheimnis | Totenbeschwörer-Mond
Hannibal Traven Befreiung oder Annexion? | Informationen für einen Preis | Ein aufgedeckter Plot | Der Blutwurm-Helm | Das Amulett des Totenbeschwörers | Hinterhalt | Konfrontiert den König
Sonstige Quests Alchemische Errungenschaften | Ausschluss von d. Magiergilde | Finger des Berges, Teil II | Tretet der Magiergilde bei
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.