Der Anvil-Leuchtturm ist ein Gebäude in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er befindet sich außerhalb im Hafengebiet von Anvil.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Inneren des Turm befindet sich der Leuchtturm-Anwärter, Ulfgar Nebelauge.

Der Leuchtturm ist in drei Ebenen aufgeteilt:

Erdgeschoss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Erdgeschoss befindet sich Ulfgar, der sich um den Turm kümmert, sowie ein kleiner Lagerraum, in dem Zutaten aufbewahrt werden.

Aussichtsplattform[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Aussichtsplattform hat man eine übersichtliche Aussicht auf die Stadt Anvil und das Abeceanische Meer.

Keller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Keller ist in zwei Räume aufgeteilt, in denen jedoch verstümmelte Leichen, tote Körper und Blut liegen. Mathieu Bellamont lebt in diesem Abteil und baute eine Art Schrein, in der er den Kopf seiner toten Mutter aufbewahrt.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.