FANDOM


Arniel Gane ist ein Bretone in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Er ist ein Magier an der Akademie von Winterfeste und hat sich auf die Erforschung von Nordgräbern und Dwemern spezialisiert.

InteraktionenBearbeiten

Unter SaarthalBearbeiten

Arniel Gane ist der Leiter der Ausgrabungsstätte von Saarthal. Als Tolfdir dort mit den Schülern ankommt, trägt Tolfdir einem auf, Arniel zu helfen. Also sammelt man einige magische Artefakte ein, wobei man sich selbst einsperrt, als man ein altes Amulett einsammelt.

Man findet schließlich einen Geheimgang in die tieferen Ebenen von Saarthal und kann die magischen Artefakte, drei verzauberte Ringe, behalten, wobei man sie auch Arniel geben kann, von dem man ein paar Septime dafür erhält.

SchadensbegrenzungBearbeiten

Bittet man Faralda um Hilfe, um Winterfeste zu sichern, unterstützt Arniel einen bei dem Kampf gegen die magischen Anomalien.

Das Auge von MagnusBearbeiten

Arniel war mit Faralda und Tolfdir der Einzige, welcher es aus der Akademie geschafft hat, als Ancano die Barriere um die gesamte Akademie erweitert hat. Mithilfe des Stabes des Magnus gelangt er mit den anderen hinein, wobei er dann einfach seinem Tagesgeschäft nachgeht.

Arniels AufgabeBearbeiten

Arniel hält seine Forschungen streng geheim, bittet einen aber im Laufe der Zeit um insgesamt vier Gefallen. Während der Erledigung dieser Aufgaben stellt sich heraus, dass Arniel sich mit dem Aussterben der Dwemer beschäftigt. Er möchte endlich herausfinden, warum diese aus Tamriel verschwanden.

Dafür braucht er einen verzerrten Seelenstein, dessen Beschaffung aufwendiger und gefährlicher ist, als er es je für möglich hielt, und so bittet er einen um Hilfe.

Außerdem trägt er einem auf , ihm zehn Dwemerzahnräder zu besorgen. Dies soll allerdings sehr diskret abgewickelt werden, da er fürchtet, dass seine Kollegen ihm seine Forschungsergebnisse stehlen könnten.

Des Weiteren verlangt er von einem, dass man nach einer nicht angekommenen Lieferung suchen soll. Der Lieferant befindet sich in einer Festung oder einer Höhle – tot. Der Aufenthaltsort der Leiche ist zufällig und nicht levelabhängig. Man nimmt der Leiche also die wertvolle Lieferung, einen mysteriösen Dolch, ab und bringt diesen zu Arniel.

Arniel hat schließlich alle Gegenstände, welche er benötigt, um herauszufinden, wohin die Dwemer verschwanden. Mit dem mysteriösen Dolch schlägt er auf den verzerrten Seelenstein, welcher sich in einer Halterung befindet. Da nichts passiert, wird er wütend und schlägt ein weiteres Mal mit aller Kraft auf den Seelenstein. Plötzlich macht es einen Knall und Arniel verschwindet. Nur der Dolch bleibt auf dem Boden liegend zurück.

Wohin Arniel verschwunden ist, ist nicht bekannt. Jedoch kann man seitdem Arniels Schatten heraufbeschwören, so dass einem dieser im Kampf zur Seite steht.

FertigkeitenBearbeiten

Informationen
Stufe 30
Lebensenergie 392
Magicka 343
Ausdauer 50

Arniel Gane, der auf Stufe 30 ist, hat folgende Hauptfertigkeiten:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.