Arvel der Flinke ist ein Dunmer in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man findet ihn gefangen in einem Spinnennetz im Ödsturzhügelgrab.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arvel ist ein Bandit und trägt ein komplettes Set der Pelzrüstung. Des Weiteren ist er mit einem Eisenschwert bewaffnet und hat sein Tagebuch, eine Tunika mit Gürtel und die Goldene Klaue bei sich. 

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ödsturzhügelgrab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man auf ihn im Ödsturzhügelgrab trifft, warnt er den Spieler vor der drohenden Gefahr einer Frostbissspinne. Nachdem man diese getötet hat, verspricht er einem, die Schätze, die im Ödsturzhügelgrab versteckt sind, zu teilen, wenn man ihn aus dem Netz befreit.

Nachdem man ihn befreit hat, erklärt er den Spieler für dumm und flieht weiter ins Innere des Grabes. Man muss ihn töten, um an die Goldene Klaue zu kommen, die man zum Beenden des Dungeons benötigt.

Die goldene Klaue[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Betreten des Ödsturzhügelgrabes kann man im Flusswald: Handelskontor von Lucan Valerius die Aufgabe erhalten, seine Goldene Klaue, welche von Arvel gestohlen wurde, zu ihm zurückzubringen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn man Arvel nicht tötet, wird er von den Draugr etwas tiefer im Grab getötet.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.