Aslfur ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der Vogt sowie Ehemann von Jarl Idgrod Rabenkrähe in Morthal. Außerdem hat er zwei Kinder, die auch in Morthal zu finden sind: Die Tochter Idgrod die Jüngere und der Sohn Joric. Die gesamte Familie wohnt im Haus Hochmondsaal.

Interaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da er ein Vogt eines Jarls ist, kann er euch Kopfgeld-Auträge geben, in denen ihr Banditenanführer , Riesen oder Drachen töten sollt, um eine Belohnung in Form von Gold zu bekommen.

Falls man Gorm töten sollte, erhält man einen Brief von ihm, in dem er sich dafür bedankt, dass ihr ihn getötet habt.

Sollten die Sturmmäntel das Fürstentum Hjaalmarsch einnehmen, lebt Asifur mit dem Rest seiner Familie im Blauen Palast im Exil.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.