FANDOM


Die Azuraküste ist eine Region der Insel Vvardenfell.

Diese Region besteht aus der Küste im östlichen Vvardenfell und den dortigen Inseln. Insgesamt ist es eine sehr steinige und nasse Gegend ohne wirkliche Vegetation; bloß Schlammschwämme und Wasserpflanzen wachsen dort. Darüber hinaus ist die Region nach der Daedrafürstin des Sonnenauf- und -untergangs, Azura, benannt.

Der größte Teil der Azuraküste, einst völlig unbewohnt, wird vom Fürstenhaus Telvanni regiert, das unter anderem die Siedlungen Sadrith Mora, Tel Branora, Tel Fyr, Tel Aruhn und Tel Mora gründete.

PersonenBearbeiten

OrteBearbeiten

AhnengruftenBearbeiten

DaedraruinenBearbeiten

HöhlenBearbeiten

LagerBearbeiten


Vvardenfells Regionen
Ascadia-InselnAschlandAzuraküsteBitterküsteMolag Amur
Roter BergSheogoradWeidenländerWestspalteFiremoth
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+