Befehlsübergabepunkt 8 ist ein Brief in The Elder Scrolls IV: Oblivion, der von Mathieu Bellamont verfasst wurde. Er startet die Quest Einer Spur nach.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In einem Fass am städtischen Teich in Anvil

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ungolim ist tot! Ruhigsteller, Ihr habt mir wesentlich besser gedient, als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Gibt es eine Herausforderung, der Ihr nicht gewachsen seid? Einen Gegner, den Ihr nicht überwinden könnt? Wir werden sehen.

Euer nächstes Ziel ist eine Hochelf-Hure namens Arquen. Sie ist nicht leicht zu finden, doch Ihr könntet versuchen, in der Umgebung der Grauen Stute in Chorrol oder in der Herberge zur Cheydinhal-Brücke Fragen zu stellen.

Wie alle Eure Ziele ist auch Arquen eine erfahrene Kämpferin und wird nicht problemlos zu eliminieren sein.

Wenn Arquen tot ist, werde ich dafür sorgen, dass Euer Lohn und nächster Vertrag am nächsten Übergabepunkt auf Euch warten - unter einem der Betten im Küstenwachenstützpunkt in Leyawiin.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.