FANDOM


Die Bitterküste ist eine Region der Insel Vvardenfell, die auch unter dem Namen Schmugglerküste, aufgrund des dort betriebenen Schmuggels, bekannt ist.

Diese weitesgehend unbewohnte Region befindet sich im Südwesten Vvardenfells und besteht größtenteils aus Sümpfen und einer üppigen Pflanzenwelt, bestehend aus großen Bäumen, Sumpfpflanzen und verschiedenen Pilzen. Der Nebel und das Wetter, das an der Bitterküste herrscht, sind zahlreichen Schiffsfahrern zum Verhängnis geworden, was an den zahlreichen Schiffswracks zu erkennen ist.

Die einzigen Siedlungen in dieser Region sind die Dörfer Seyda Neen, Gnaar Mok und Hla Oad.

OrteBearbeiten

AhnengruftenBearbeiten

Schiffe/SchiffswracksBearbeiten

DaedraruinenBearbeiten

DunmerfestungenBearbeiten

MinenBearbeiten

HöhlenBearbeiten


Vvardenfells Regionen
Ascadia-InselnAschlandAzuraküsteBitterküsteMolag Amur
Roter BergSheogoradWeidenländerWestspalteFiremoth
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+