FANDOM


Die Bleiche Fürstin ist eine weibliche Dunmer und Vampirin in The Elder Scrolls IV: Oblivion, die einem bei Sichtkontakt sofort angreift.

HintergrundBearbeiten

Sie lebt in einem geheimen Raum unter dem Schloss von Skingrad und nährt sich von Gefangenen, die im Kerker eingesperrt wurden. Die Gefangenen meinen, dass ihr jede Nacht ein Gefangener von den Wachen gebracht wird, damit sie dessen Blut trinken kann. Nach dem dritten Mal würde er allerdings nicht mehr zurückkehren.

Es scheint, als wüssten die Schlosswachen nicht, dass die Bleiche Fürstin ein Vampir ist. Darüber hinaus scheint Graf Janus Hassildor nichts von ihr zu wissen, denn sonst würde er sie schnellstmöglich beseitigen lassen, da er keine Vampire in seiner Nähe duldet, um nicht selbst als solcher aufzufliegen.

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Laut dem Kerkermeister lautet ihr Name Mina.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+