Bulag Idolus ist eine Orsimer in The Elder Scrolls Online.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie erzählte Canthion, dass sie in der Kaiserstadt lebte, bis sie fliehen musste, wahrscheinlich wegen ihrer Drogengeschäfte. Früher hat sie gemeinsam mit Szugogroth illegalen Skoomahandel betrieben, bis sie verschwand, nachdem sie Canthions Besitzurkunde und Schlüssel für das Zimmer stahl, in dem sie handelten.

Nach dem Diebstahl versteckte sie sich in Naril NagaiaAD, den Ruinen von OrkfingerDB oder den Chid-Moska RuinenEP, wo sie einige Banditen oder Rebellen bezahlte, damit sie sie beschützen.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Freund in Not[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie versteckt sich in einer Ruine, wo sie einem die gestohlene Besitzurkunde und den Schlüssel zurückgibt. Man kann sie töten oder am Leben lassen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.