FANDOM


Quotebg.png
„Wenn Ihr etwas Zeit habt, schaut bei meinem Haus der Kuriositäten vorbei. Ich verspreche Euch, da werdet Ihr wahre Wunder erleben!“
— Calixto Corrium[Teil]

Calixto Corrium

Calixto Corrium ist ein männlicher Kaiserlicher in The Elder Scrolls V: Skyrim.

In Windhelm bietet er Führungen durch sein Haus an, in dem man die Gegenstände besichtigen kann, die er und seine Schwester während ihren Reisen in Tamriel gesammelt haben. Die Führungen kosten 2 IconGold.

QuestsBearbeiten

BiographieBearbeiten

Während seines Lebens als Erwachsener starben seine Eltern aus unbekannten Gründen und hinterließen ein großes Vermögen für ihn und seine Schwester. Bei ihren Reisen in Tamriel sammelten sie jede Menge Gegenstände, einige selten, wie das Buch des Schicksals, manche aber auch einfach nur skurril. Ein Beispiel hierfür ist der Suppenlöffel von Ysgramor. Kurz nach dem Umzug nach Windhelm verstarb seine Schwester und er öffnete ein Kuriositätengeschäft in ihrem Namen, um ihre Sammlungen zu zeigen.



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Calixto kann sich einfach nicht mit dem Gedanken trösten, dass seine einzige und geliebte Schwester von ihm geschieden ist, sodass er mit nekromantischen Versuchen alles daran setzt, sie erneut zum Leben zu erwecken. Durch diese Experimente wird er zum Schlächter von Windhelm. Seinen Opfern entnimmt er Gliedmaßen und setzt diese zu einem Wesen, das ähnlich wie ein Mensch aufgebaut ist, zusammen. Dabei tötet er Friga Schmetter-Schild und optional Susanna die Durchtriebene sowie Hillevi Grausam-Meer und Arivanya.

Sein Tagebuch, das Tagebuch des Schlächters, findet man in der verschlossenen Truhe links vom Eingang im ersten Obergeschoss. Allerdings kann man es nur mit seinem Schlüssel öffnen und diesen erhält man nur durch den Diebstahl oder alternativ im Haus Hjerim im Nobelviertel von Windhelm.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.