FANDOM


Corpulus Vinius ist ein Kaiserlicher aus The Elder Scrolls V: Skyrim und der Besitzer vom Zwinkernden Skeever in Einsamkeit. Er vermietet Zimmer für 10 IconGold und  man kann ihm Lebensmittel verkaufen, auch er hat einige im Angebot. Wenn das Geschäft auf dem Gipfel der Aktivität ist, wünscht sich Corpulus, dass er sich zur Ruhe setzt und sein ältestes Kind, Sorex Vinius, die Taverne übernimmt. Dadurch meldet sich seine Tochter, Minette Vinius, zu Wort, die den Laden übernehmen will, daraufhin kommt es zum Streit und letztendlich behauptet Corpulus, doch niemals in den Ruhestand zu gehen. Sollte Corpulus sterben, übernimmt wirklich sein Sohn das Geschäft und vermietet auch weiterhin Betten, doch den Handel mit Lebensmitteln gibt es bei ihm nicht.

Die Bewohner von Einsamkeit erzählen oft, dass Corpulus bekannt dafür ist, den neuesten Klatsch und Tratsch zu kennen.

Trivia

  • Er ist einer der Charaktere, die bezahlte Schläger losschicken, wenn man aus seinem Laden stiehlt.
  • Auf die Frage nach dem Namen der Wirtschaft, erzählt er, dass er, als er jünger, war einen Skeever als Haustier hatte. Wenn man ihn darauf anspricht, behauptet er, dass diese rattenähnliche Tiere damals kleiner waren.
  • Wenn Sorex Vinius stirbt, ist es unmöglich, mit Corpulus zu interagieren und er schließt den Zwinkernden Skeever, sobald es dunkel wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.