FANDOM


Das Amulett des Totenbeschwörers ist eine Quest in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

KomplettlösungBearbeiten

Man erhält von Hannibal Traven die Aufgabe, ein gestohlenes Amulett und einen gestohlenen Helm wiederzubeschaffen. Jarol hat den Helm gestohlen und ist damit geflohen.

Das Amulett befindet sich in der Festung Ontus. Anfangs verhalten sich die dortigen Totenbeschwörer friedlich und sagen einem, dass man mit Caranya reden muss. Denn sie hat das Amulett. Man kämpft gegen sie und nehmt das Amulett. Nun sind einem aber alle Totenbeschwörer feindselig gegenüber. Einer der Totenbeschwörer besitzt einen Schlüssel, man nimmt diesen und verlässt die Festung. Man reist zurück zu Traven und übergibt ihm das Amulett.


Magiergildenquests in Oblivion
Empfehlungen Anvil | Bravil | Bruma | Cheydinhal | Chorrol | Leyawiin | Skingrad
Raminus Polus Ein Magierstab | Hintergedanken | Vahtacens Geheimnis | Totenbeschwörer-Mond
Hannibal Traven Befreiung oder Annexion? | Informationen für einen Preis | Ein aufgedeckter Plot | Der Blutwurm-Helm | Das Amulett des Totenbeschwörers | Hinterhalt | Konfrontiert den König
Sonstige Quests Alchemische Errungenschaften | Ausschluss von d. Magiergilde | Finger des Berges, Teil II | Tretet der Magiergilde bei
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.