Für den Berg, siehe Hals der Welt.

Der Hals der Welt ist eine Hauptquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sprich mit Arngeir.
  • Erlerne den Schrei "Wolkenlose Himmel".
  • Öffne den Weg mit Hilfe des Schreis "Wolkenlose Himmel".
  • Sprich mit Paarthurnax.
  • Lass dir von Paarthurnax das Wort der Macht beibringen.
  • Setze deinen Schrei "Feueratem" gegen Paarthurnax ein.
  • Sprich mit Paarthurnax.

Komplettlösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Spieler muss sich nach Hoch-Hrothgar begeben und Arngeir nach dem Schrei fragen, der Alduin besiegen kann. Der Schrei heißt Drachenfall, gilt aber als bösartig, deshalb können ihn selbst die Graubärte nicht. Alleine Paarthurnax, der Meister der Graubärte, könnte mehr über diesen Schrei wissen.

Um zu Paarthurnax zu gelangen, bringen die Graubärte dem Spieler den Schrei Wolkenlose Himmel bei. Der Spieler muss den Schrei auf den Nebel wirken, der sich auf dem Weg zum Gipfel des Berges befindet. Oben angekommen wird plötzlich ein Drache auf den Spieler zufliegen. Es ist Paarthurnax.

Er bringt dem Spieler ein Wort von Feueratem bei. Jetzt soll man als Begrüßung diesen Schrei auf ihn wirken. Man tut dies und Paarthurnax erkennt einen als das Drachenblut an. Nun muss der Spieler nach dem Schrei fragen. Doch auch Paarthurnax beherrscht diesen Schrei nicht, denn die alten Nord haben ihn allein dafür erschaffen, Drachen zu besiegen und deshalb vermag kein Drache es, den Schrei zu erlernen.

Trotzdem reichte den alten Nord auch dieser mächtige Schrei nicht aus, weshalb mit der Hilfe der Schriftrolle der Alten eine Zeitwunde erzeugt wurde, in der Alduin gefangen wurde. Doch jetzt ist er wieder frei. Deshalb muss der Spieler die Schriftrolle der Alten finden, um mit ihr in der Zeit zurückzureisen und den Schrei Drachenfall von den alten Nord zu lernen, die ihn damals erschufen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.