Quotebg.png
„Dieser Wasserfall ... gefährlicher Ort. Derkeethus dachte, in den Tümpeln würden gute Fische anbeißen. Ich habe schon lang nichts mehr von ihm gehört.“
Sondas Drenim[Teil]

Derkeethus ist ein Argonier in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er hält sich im Dunkelwasserpass auf.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derkeethus ist ein Minenarbeiter, welcher in der Dunkelwasserkreuzung lebte, wo er manchmal etwas mit Hrefna unternahm. Er verirrte sich jedoch im Dunkelwasserpass.

Interaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geleite Derkeethus hinaus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man entdeckt und befreit ihn aus seinem Gefängnis. Daraufhin folgt Derkeethus dem Spieler nach draußen, wo er sich herzlichst bedankt. Ein Gespräch ergibt, dass Derkeethus selbst zum Dunkelwasserpass geschwommen ist – was ein Fehler war.

Nachdem man ihn gerettet hat, ist er als Begleiter verfügbar. Zudem kann man ihn dann heiraten und er kann den Klingen beitreten.

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derkeethus trägt einen Jagdbogen mit zwölf Stahlpfeilen, eine Spitzhacke und einen Eisendolch. Zudem führt er ein wenig Gold mit sich herum und hat ein Paar Stiefel und Bergmannskleidung an.

Dialoge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derkeethus:
Ja?/Ihr braucht etwas?/Ihr habt Fragen?

Spieler:
Wer seid Ihr?

Derkeethus:
Derkeethus, aus Dunkelwasserkreuzung. Ich hätte es besser wissen sollen, als den ganzen Weg zu den Wasserfällen zu schwimmen. Bitte, holt mich hier raus!


















― Derkeethus und der Spieler[src]

Hauptfertigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Derkeethus ist der einzige argonische Begleiter im Spiel.

Bugs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Derkeethus bleibt auch unverwundbar, nachdem er gerettet wurde.
    • Neuladen kann dies lösen.
  • Derkeethus kommt nicht mit nach draußen.
    • Neuladen kann dies lösen.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.