FANDOM


Die Dickbauchgrotte ist eine Höhle in The Elder Scrolls V: Skyrim.

BeschreibungBearbeiten

Gleich beim Eingang findet man ein Lager von Jägern die die Tiere und Sinding jagen der sich in der Daedraquest von Hircine hier versteckt. Davor ist er aus dem Gefängnis von Falkenring geflohen. Neben dem Lager befindet sich ein kleiner Wasserfall mit einem Teich, am Boden des Teichs findet man eine verschlossene Truhe. In der Grotte befindet sich auch ein größerer Wasserfall der in einem kleinen Teich endet.

Merkmal der Grotte ist neben der Kreisform ein kleiner Abschnitt der an eine Nordruine erinnert. Die Mauern sind auf einer Erhöhung und bilden einen abgetrennten Abschnitt von dem Rest der Grotte.

In diesem Abschnitt ist ein Schrein von Talos vor dem eine Grabplatte steht.

Bolars SchwurklingeBearbeiten

In der Dickbauchgrotte findet man Bolars Schwurklinge, welche einem Katana ähnelt. Sie hat unterschiedliche Verzauberungen, größtenteils Fluchtzauber.

Am Anfang der Grotte lauern einem zwei Bären auf. Im weiteren Verlauf der Höhle treten selbige immer pärchenweise auf. Auch Wolfsrudel und Zweiglinge greifen den Spieler an.

Bolars Schwurklinge findet man etwas erhöht auf einer Grabplatte mit einer Notiz von Bolar, der leider nicht mehr lebt. Mit Level 14 gefunden hat es 25 Ausdauerschaden und löst bei Gegnern Furcht und Flucht aus. Das Schwert levelt beim Tragen mit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.