FANDOM


Die Heulenden Hallen ist ein Ort in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

BeschreibungBearbeiten

Sie liegen im Osten der Zitternden Inseln. In ihr leben Eiferer und Fleisch-Atronache. Dort kann man außerdem das Becken des Pelagius finden.

HintergrundBearbeiten

Während der Hauptquest leben hier die Apostel. Die Apostel werden von Ciirta angeführt, von welcher man das Auge für Sheogoraths Stab erhält. Mithilfe von Ra'kheran schafft man es auch, sie zu stürzen und zu töten. Dann verlässt man die Ruine und obwohl Ra'kheran meinte, dass er von nun an die Apostel anführen wird, verschwinden sie dann plötzlich aus der Ruine und die Eiferer kehren zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.