FANDOM


Die Rechtfertigung des Drachenbruchs ist ein Buch in The Elder Scrolls Online.

FundorteBearbeiten

  • Bücherregale

InhaltBearbeiten

Von Fervidius Tharn, Erzprälat der Marukhati-Auserwählten

Das erste der ausschließenden Mandate lautet, dass der Oberste Geist Akatosh von unitärer Essenz ist, wie eindeutig belegt wird durch die Monolinearität der Zeit. Und es klar ersichtlich, dass der Bogen der Zeit uns die sterbliche Bühne für die Heilige Ausmerzung bietet. Daher ist es unsere Bestimmung auf Mundus, den Fehler von Sanctus Primus zu korrigieren und Ak-at-Osh wieder zu humanadischer Reinheit zurückzuführen. Jedwede anderweitige Behauptung ist eitel und leerer Hohn.

Lasst den Stab der Türme also vorbereiten für das Ritual, das das proteische Substrat des aldmerischen Makels reinigen wird. Alle Auserwählten sollen Gesänge des Richtigen Lebens anstimmen und sie beibehalten, bis ein Zustand des Monogedankens erreicht ist. Anschließend soll er tanzen, erst vorwärts gewandt, dann rückwärtig, bis das Rollen der Zeit umgekehrt ist.

Möge der Affenartige Prophet uns leiten! Möge der verlorene Shezzar uns segnen! Möge unser Wille in dieser Sache Wahrheit geschehen!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.