FANDOM


Die Wurzeln des Wahnsinns ist eine Hauptquest in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

HintergrundBearbeiten

Dyus hat Sheogoraths Stab zusammengesetzt und man soll zum Born des Wahnsinns in Neu-Sheoth (in Sheogoraths Palast) eilen, um ihm seine alte Kraft wiederzugeben.

KomplettlösungBearbeiten

Die QuelleBearbeiten

Aber es läuft nicht so wie geplant: Der Born des Wahnsinns ist vergiftet und tut nichts dergleichen. Jyggalags Agenten müssen irgendwie Zugang zum Becken des Wahnsinns erhalten haben. Man muss zur Quelle unterhalbt des Baums gehen, um die Quelle des Gifts zu finden. 

Man betritt also Die Quelle. Dort erlebt man zuallererst mit, wie ein Knorz die Ordnungskristalle entfernt hat, die eine Tür hier in der Quelle vergifteten. Es scheint, die zahmen Knorze hier können die Ausbreitung der Ordnung durch das Verlies aufhalten. Man folgt einfach den Knorzen - vorerst. Aber Achtung: Es gibt in der Quelle auch feindlich gesinnte Knorze! Hin und wieder muss mein ein Knorz-Kokon aktivieren, aus dem ein Knorz hervorkommt, der dann die nächstgelegenen Kristalle entfernt. 

Wenig später trifft man auf den ersten Priester der Ordnung. Die Leiche des Priesters trägt eine Scherbe der Ordnung bei sich, welche man selbstverständlich auch einsteckt, da man mithilfe der Scherben auch die Türen öffnen kann. Dann betretet man das Becken von Mania (welches Becken man zuerst betritt ist eigentlich egal). 

Becken von ManiaBearbeiten

Dort aktiviert man zuallererst ein Kokon (geradeaus laufen), dann folgt man dem Knorz. Nach einem schier endlosen Marsch (die Knorze wechseln auch durch) gelangt man schließlich zu dem Becken von Mania. Dort wird man schon von drei Priestern erwartet, welche man alle tötet. Auch Thadon ist da (wenn man das Ritual von Dementia gewählt hat), welchen man auch tötet und das Diadem der Euphorie abnimmt. Dann ist das Becken gesäubert, also fehlt nur noch das Becken von Dementia.

Becken von DementiaBearbeiten

Nach einem sehr langem Marsch und auch einem Priester der Ordnung gelangt man schließlich in das Becken von Dementia. Dort wird man überrascht, und zwar von Syl (wenn man das Ritual von Mania gewählt hat). Diese greift einen mit ihrem unbarmherzigen Nervtöter an. Sobald sie tot ist, ist auch dieses Becken gesäubert, d.h., dass der Born des Wahnsinns wieder gehen sollte. 

Sheogoraths StabBearbeiten

Nun eilt man zurück zum Palast (der Weg ist durch eine Abkürzung erheblich schneller hinter sich zu bringen). Tatdächlich tut der Born es dieses Mal: Er verleiht Sheogoraths Stab seine alte Macht: Sheogoraths Stimme in 75 Fuß für 15 Sekunden an Ziel, was heißt, dass Personen, die von ihm getroffen werden, still stehen also quasi "pausiert" sind. 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.