FANDOM


Dremora-Valkynaz

Ein Dremora-Valkynaz

Siehe auch: Dremora

Dremora sind eine intelligente Unterart der Daedra in The Elder Scrolls IV: Oblivion. Man findet sie in den Totenländern, Mehrunes Dagons Oblivion-Ebene, und im Paradies von Mankar Camoran. Selten kann man sie auch an anderen Orten treffen.

RangordnungBearbeiten

Es gibt acht Ränge:

  1. Rüpel
  2. Caitiff
  3. Kynval
  4. Kynreeve
  5. Kynmarcher
  6. Markynaz
  7. Valkynaz
  8. Feydnaz

WerteBearbeiten

Die verschiedenen Ränge haben auch verschiedene Rüstungen und Waffen. Es gibt drei Arten: Magier, Fernkämpfer und Nahkämpfer.

Rüpel
Art Stufe Gegenstände IconGesundheit Magickaicon Angriff Feuerres. Blitzres. Magieres. Zauber
Nahkampf 1-3 20-44 162-170 4 Pkt. mit Streitkolben 33 -20 20
Fernkampf 1-3 18-40 162-170 4-5 Pkt. mit Leichtem Dremora-Bogen 33 -20 20
  • Zwei Zerstörungszauber
  • Ein Mystikzauber
Magie 1-3 21-41 162-170 3-4 Pkt. mit Streitkolben 33 -20 20
  • Zwei Zerstörungszauber
  • Ein Mystikzauber
  • Skamp beschwören

TriviaBearbeiten

  • Neben den Aurealen und Mazken (und den Fürsten) sind sie die einzigen intelligenten Daedra.
  • Im Tor vor Kvatch trifft man auch auf einen Dremora-Sigill-Hüter, welcher den Spieler sogar anspricht.
  • Kahutet,ein Dremora in Mankar Camorans Paradies spricht ebenfalls und bietet dem Spieler einen Deal an, um an die Bande der Auserwählten zu kommen, welche man benötigt, um in die Verbotene Grotte zu gelangen. Dafür muss man den Xivilai Anaxes aus der Gefluteten Grotte befreien - man kann Kahutet natürlich auch umbringen, um so an die Bande zu gelangen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.