FANDOM


Die Druadachschanze ist ein Lager der Abgeschworenen in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Das Lager befindet sich im Fürstentum Reach. Nordwestlich liegt die Tiefenvolkkreuzung, südöstlich die Festung Harmugstahl und im Osten Brucas Sprungschanze.

BeschreibungBearbeiten

Die Druadachschanze besteht aus einem kleinen Lager nahe eines Flusses im Außenbereich und einer großen Höhle, die in das Gebirge geschlagen wurde. Zwei Abgeschworene bewachen den Höhleneingang.

Die Höhle ist auffallend groß und durch ein Loch in der Decke fällt genug Sonnenlicht, um Bäume und andere Pflanzen gedeihen zu lassen. Es wirkt im Gegensatz zu den anderen Lagern der Abgeschworenen sehr zivilisiert, da dort auch Landwirtschaft betrieben wird und es außerdem eine Schmiede, eine Werkbank und einen Schleifstein gibt.

Eine Ziege lebt dort, die mit dem Spieler gegen die Abgeschworenen kämpft und ihm folgt, jedoch ausschließlich innerhalb der Höhle.

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Selbst wenn die beiden Abgeschworenen vor der Höhle dem Spieler gegenüber friedlich sind, greifen sie weiterhin tierische Begleiter wie Schattenmähne, Frost, Barbas, Meeko oder Wachsam an. Dies kann umgangen werden, indem man die zwei angreifenden Abgeschworenen tötet; dabei wird keiner der anderen in der Höhle feindlich.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.