Ein Geschäft eröffnen ist eine Quest der Ost-Kaiserlichen Händlergilde in The Elder Scrolls III: Bloodmoon.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quotebg.png
„Ich wurde nach meiner Meinung gefragt, ob ein Händler oder ein Schmied in die Kolonie gebracht werden soll. Ich sollte die Kolonisten fragen, was sie darüber denken, und dann Bericht über meine Entscheidung erstatten.“
―Questtagebuch

Komplettlösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Falco Galenus bzw. Carnius Magius, je nachdem, für wen man sich in der vorherigen Quest entschieden hat, benötigt Hilfe bei der Frage, ob als nächstes ein Handelsposten oder eine Schmiede gebaut werden soll. Um dies herauszufinden, soll man die Einwohner fragen und ihm anschließend berichten.

Schwierige Entscheidung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drei Personen sind für den Handelsposten und nur einer möchte eine Schmiede haben, also ist die Wahl eindeutig. Selbstverständlich kann man trotzdem die Schmiede wählen, jedoch gibt es bereits drei Schmiede auf Solstheim, aber noch keinen gewöhnlichen Händler.

Sobald man sich entschieden hat, geht man zu Falco bzw. Carnius und sagt ihm, für welches Gebäude man sich entschieden hat. Wenn man sich zuvor auf Falcos Seite geschlagen hat, bedankt er sich und meint, dass man Carnius davon berichten soll. Dieser belohnt einen dann mit 300 Gold. Wenn man sich für Carnius' Seite entschieden hat, bekommt man nichts.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.