FANDOM


Eine bessere Mausefalle ist die dritte Hauptquest in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

KomplettlösungBearbeiten

Man ist in der vorherigen Quest zu Sheogorath gelangt. Für Sheogorath soll man die Anlage Xedilian, die Abenteurer von den Zitternden Inseln fernhalten soll, wieder funktionsfähig machen. Dafür gibt er einem zunächst den Abschwächer des Urteils und das Handbuch für Xedilian, in dem alles genau beschrieben und erklärt wird, da er will, dass man über den Ort bescheid weiß. Natürlich kann man dafür auch mit Haskill sprechen. Man erfährt auf die eine oder andere Weise, dass man den Resonator des Urteils reaktivieren muss. Dazu muss man drei Fokus-Kristalle finden und jeweils in einen Urteils-Nexus setzen, was den Resonator für die Feinstimmung vorbereitet. Also reist man nach Xedilian.

In Xedilian wird man von den dort ansässigen Grummits angegriffen, welche auch die Fokus-Kristalle besitzen. Man klappert die drei Urteils-Nexus hintereinander ab und tötet jeweils einen Grummit-Schamanen, der den Kristall für den jeweiligen Nexus besitzt. Sind alle aktiv, ist der Weg zum Resonator selbst frei, in welchem man den Abschwächer des Urteils einsetzt. Sobald dies geschafft ist, muss man zurück zu Sheogorath gehen. Dazu muss man aber nicht den ganzen Weg zurückgehen, sondern man kann den Weg gehen, den Kiliban Nyrandil soeben geöffnet hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.