Fandom


Eldamil ist ein männlicher Altmer in The Elder Scrolls IV: Oblivion, welcher in der verbotenen Grotte zu finden ist.

Er ist ein Mythische Morgenröte-Adept, der das gleiche Level hat wie man selbst, trägt ein Gew. d. Myth. Morgenr., eine Kappe der Mythischen Morgenröte und Umflochtene Ledersandalen.

HintergrundBearbeiten

Er ist derjenige, der das Oblivion-Tor vor Kvatch erschuf. Daher war er auch bei der Belagerung dabei, und war überrascht, das die Bewohner kämpften, obwohl Eldamil dachte, das diese Welt es nicht wert wäre zu kämpfen. Er starb nach der Schlacht, als er ein Haus durchsuchte, und von drei Städtern getötet wurde.

Er wurde in Mankar Camorans Paradies wiedergeboren, zweifelte aber mit der Zeit, ob Camorans Plan richtig ist. Zur Strafe schickt Camoran ihn in die Verbotene Grotte, um auf ewig die zu quälen, die auch so denken wie er.

QuestsBearbeiten



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Paradies Bearbeiten

Als der Held von Kvatch in das Paradies kommt, um Camoran das Amulett der Könige abzunehmen, begegnet er Eldamil. Er will einem helfen, da er wünscht, das alle Wiedergeborenen endlich ruhen können.

Zuerst will er dem wachhabend Dremora Orthe täuschen, in dem er so tut als würde er einem foltern. Danach lässt er einem aus dem Käfig, und kündigt an, einen später zu treffen um die Bande der Auserwählten abzunehmen.

Nachdem er das getan hat, bietet er einem seine Hilfe gegen Camoran ab. Nimmt man an, unterstützt er einem beim Kampf gegen Camoran und seine Kinder. Da durch Camorans Tod das Paradies kollabiert, wird Eldamis Wunsch wahr, alle Wiedergeborenen bleiben auf ewig tot.

ZauberBearbeiten

  • Ein zufälliger Standard-Schild-Zauber
  • Entweder Funke oder Schock
  • Gebundener Dolch
  • NPC Mage Birthsign (Bewirkt Magicka festigen)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+