FANDOM


Emer Dareloth ist ein wichtiger Charakter in der Geschichte der Diebesgilde, denn er war der erste Graufuchs.

Er war es, der die Kutte der Nacht von Nocturnal stahl, weshalb die Daedra-Fürstin ebenjene Kutte mit einem Fluch belegte, woraufhin Dareloths Haus in der Kaiserstadt verschlossen wurde, welches bis dahin als Gildenhalle diente.


Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Sobald jedoch der Held von Kvatch zum Graufuchs wird, ändert dies den Lauf der Geschichte, woraufhin das Haus wieder offen ist, welches daraufhin wieder als Gildenhalle genutzt wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.