FANDOM


Die Fürstenrüstung, auch Rüstung von Morihaus oder Kynareths Geschenk genannt, ist ein einzigartiger, schwerer Brustharnisch in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Die Rüstung kann man im Addon The Elder Scrolls III: Tribunal für 30.000 IconGold bei Torasa Aram im Artefakt-Museum verkaufen.

FähigkeitenBearbeiten

Der Harnisch verleiht dem Träger eine 20- bis 30-prozentige Magieresistenz und neutralisiert Gifte, sobald der Träger vergiftet wurde.

FundortBearbeiten

Die Fürstenrüstung befindet sich im Besitz des Kaiserlichen Deserteurs Furius Acilius, der sich in den unterirdischen Höhlen von Ebenherz verschanzt hat. In der Quest Fürstenrüstung muss man den Harnisch im Auftrag der Kaiserlichen Legion wiederbeschaffen.

HintergrundBearbeiten

Diese Rüstung, ein antiker Brustharnisch von unvergleichlicher Qualität, wird manchmal auch als Rüstung von Morihaus oder "Kynareths Geschenk" bezeichnet. Sie verleiht dem Träger die Macht, Lebensenergie zu absorbieren[1], Zaubersprüche abzuwehren und Gifte zu neutralisieren. Man sagt, dass Kynareth die Rüstung des Fürsten demjenigen, den sie ihrer unwürdig erachtet, wieder abnimmt und für den nächsten Auserwählten versteckt.[2]

QuellenBearbeiten

  1. Im Spiel ist der Brustharnisch nicht mit einem Lebensabsorptionszauber verzaubert.
  2. Tamrielische Überlieferung
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.