FANDOM


Hjaalmarsch, auch die Hjaalmark[1] genannt, ist eines der neun Fürstentümer Himmelsrands. Es ist eines der kleinsten und ärmsten Fürstentümer der Provinz. Die Hauptstadt von Hjaalmarsch ist Morthal.

GeographieBearbeiten

Hjaalmarsch liegt im Nordwesten von Himmelsrand am Geistermeer. Es grenzt an die Fürstentümer Pale im Osten, Weißlauf im Süden und Reach im Westen. Der Fluss Karth bildet die Grenze zu Haafingar im Nordwesten. Er vereint sich mit dem Fluss Hjaal, der der Namensgeber der Hjaalmarsch ist und diese durchfließt.

Ein Großteil des Fürstentums wird von Auen, Mooren und Sümpfen bedeckt, in denen flache Vegetation vorherrscht und wenige, nur licht beblätterte Bäume wachsen. Hier leben besonders viele Schlammkrabben. Die Sicht wird meist von dichtem Nebel beeinträchtigt, was die Gegend sehr düster wirken lässt. Verstärkt wird dies durch eine Vampirplage. Aus diesem Grund vermeiden die meisten Reisenden die Hjaalmarsch.

OrteBearbeiten

MinenBearbeiten

LagerBearbeiten

HüttenBearbeiten

FestungenBearbeiten

PässeBearbeiten

NordgräberBearbeiten

HöhlenBearbeiten

Schiffe und SchiffswracksBearbeiten

DrachenhorteBearbeiten

FindlingeBearbeiten

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. The Elder Scrolls Online

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Fürstentum Hjaalmarsch

  • Hearthfire Häuser bau

    7 Nachrichten
    • Ok ich danke sehr für eure Hilfe, bin hier in Zukunft unter dem Namen TucTuc2000 zu finden da dieses forum echt das beste Skyrim forum ist …
    • Freut mich! Danke, sehr nett von dir. :)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.