FANDOM


Fahler Pass entdeckt! ist eine Ausgabe des Rappenkuriers in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

FundortBearbeiten

InhaltBearbeiten

Rappenkurier Logo


EXTRABLATT!
FESTUNG FAHLER PASS ENTDECKT!

Geheimnisse der Ersten Ära enthüllt!

Die Festung am Fahlen Pass, das sagenhafte Hauptquartier der Akaviri-Invasoren aus Tamriels Erster Ära, wurde von einem Agenten der Gräfin von Bruma ausfindig gemacht. Man hatte angenommen, dass diese Festung schon lange in der Zeit verloren war, vergraben in den eisigen Ödländern der Jeral-Berge. Dank einer Expedition, die von Ihrer Gnaden Narina Carvain, der Gräfin von Bruma, finanziert wurde, ist der geheime Eingang zu dieser großartigen Ruine gefunden worden.

Zuvor haben Gelehrte keinen plausiblen Grund anführen können, warum der Akavir-Moloch, nachdem er Tamriels Verteidiger beiseite gefegt hatte, urplötzlich und vollständig bei der Überquerung der Jeral-Berge zusammenbrechen sollte. Nun weisen Funde vor Ort auf einen massiven Erdrutsch hin, der die Festung bedeckte, die unseligen Akaviri-Kommandanten darin einschloss und die Akaviri-Kolonnen führerlos und isoliert in den wilden Hochgebirgspässen zurückließ.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.