Felldir der Alte ist eine der drei alten Nord-Zungen aus The Elder Scrolls V: Skyrim, also ein Meister des Thu'um, die einst Alduin mit einer Schriftrolle der Alten in die Zukunft schickten. Dies war auch seine Idee.

Interaktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum ersten Mal sieht man ihn, als man mithilfe der erwähnten Schriftrolle zurück in der Zeit reist, um den Schrei Drachenfall zu lernen. Das nächste Mal als man ihn trifft, ist er in Sovngarde und zieht mit dem Spieler in den zweiten und letzten Kampf gegen Alduin.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Er trägt eine Robe der Graubärte, obwohl diese erst nach seinem Tod gegründet wurden. Möglicherweise ließ sich Jurgen Windrufer vom Aussehen von Felldirs Robe inspirieren.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.