FANDOM


Siehe auch: Flammenatronach

Feuer-Atronachen sind Daedra in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Kampf

Sie sind anfällig für Frostmagie und Magie, die gegen Daedra im Allgemeinen entwickelt worden ist. Feuerzauber richten keinen Schaden an. Illusionszauber zeigen ohne entsprechenden Perk keine Wirkung auf Wesen daedrischer Herkunft. Mit dem Zauber Daedra beherrschen kann man feindliche Feuer-Atronachen auf die eigene Seite holen.

Kurz, nachdem sie besiegt wurden, gehen sie in einer Flammenexplosion auf, welche bei allen Lebewesen in der Nähe Schaden anrichtet und auch Ölpfützen entzünden kann.

Fundort

Feuer-Atronachen können von Zauberern beschworen und kontrolliert werden. Sie sind dann im Kampf mächtige Verbündete. Sie sind teilweise auch in der Welt auffindbar, meistens in Begleitung eines Beschwörers.

Es gibt eine zufällige Begegnung, in der eine Hexe gegen einen Feuer-Atronachen kämpft. Die Hexe verliert diesen Kampf immer. Ebenfalls gibt es eine zufällige Begegnung, in der einige Wächter von Stendarr gegen einen Feuer-Atronachen kämpfen.

Beschreibung

Der Körper weist weibliche Formen auf und wirkt eleganter im Vergleich zu anderen Atronachen. Selbst beschworenen Feuer-Atronachen kann man keine Feuersalze entnehmen, da ihre Körper sofort nach Eintritt des Todes verschwinden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.