Fledermausschwarm war eine ultimative Fertigkeit des Vampirismus in The Elder Scrolls Online. Sie wurde mit Update 26 durch Blutspross ersetzt.

Freischalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Effekt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihr verfinstert den Himmel mit einer Wolke aus Fledermäusen, die nahen Feinden 5 Sekunden lang alle 1 Sekunde 397 Magieschaden zufügt.

Morphs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einhüllender Schwarm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Magieschaden auf 412 erhöht.
  • Während die Fledermäuse Euch umflattern, ändert sich diese Fähigkeit in Materialisieren, wodurch Ihr Euch sofort zu einem Feind teleportieren und ihm in Höhe von 875 Magieschaden Schaden zufügen könnt.

Verschlingender Schwarm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Magieschaden auf 412 erhöht.
  • Außerdem entzieht Ihr jedem beeinträchtigten Feind 412 Leben, das Ihr erhaltet.

Änderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 6.0.5: Die Fähigkeit wurde im Rahmen der umfassenden Änderungen am Vampir aus dem Spiel entfernt und durch Blutspross ersetzt.[1]

Bugfixes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patch 1.1.2: Ein Fehler wurde behoben, der es dieser Fähigkeit erlaubte, Schaden durch Wände zu machen. [2]
  • Patch 1.0.7: Ein Problem mit der Fähigkeit „Fledermausschwarm“ wurde behoben, sodass sie sich nicht mehr auf sich selbst addiert. Sie erneuert sich nun, wenn sie erneut gesprochen wird.[3]

Referenzen[Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.