FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „das hatte ich ja geschrieben das beide schattenseiten haben aber die nord sind sturr und können nicht begreifen das sie den thalmor mit dieser rebellion nur i…“)
 
 
Zeile 6: Zeile 6:
   
 
und dann is da noch, dass insbesondere die sturmmäntel sich gegen alle anderen rassen richten die nicht nordischen blutes sind, die dunmer die ebenso gute gründe hätten den aldmeribund zu zerschlagen, die bosmer hätten noch mehr gründe denn diese wurden wie das kaiserreich gezwungen und besetzt, die bretonen wurden soweit ich weis von den thalmor auch ganz schön geknechtet und die khajiit wurden verarscht, wenn man ihnen das klarmachen würde statt sie schon aus prinzib zu verstoßen würden die khajiit sich sicher auch gegen die thalmor auflehnen. wenn man sich mehr verbündete und weniger feinde machen würde hätte man evtl bessere chancen um den thalmor noch besser entgegen zu wirken und das kaiserreich hätte mehr möglichkeiten zurrückzuschlagen, aber mit ihrer sturrheit machen die sturmmäntel all diese schritte unmöglich, daher lautet meine antwort:"Nieder mit Ulfric!!!!".
 
und dann is da noch, dass insbesondere die sturmmäntel sich gegen alle anderen rassen richten die nicht nordischen blutes sind, die dunmer die ebenso gute gründe hätten den aldmeribund zu zerschlagen, die bosmer hätten noch mehr gründe denn diese wurden wie das kaiserreich gezwungen und besetzt, die bretonen wurden soweit ich weis von den thalmor auch ganz schön geknechtet und die khajiit wurden verarscht, wenn man ihnen das klarmachen würde statt sie schon aus prinzib zu verstoßen würden die khajiit sich sicher auch gegen die thalmor auflehnen. wenn man sich mehr verbündete und weniger feinde machen würde hätte man evtl bessere chancen um den thalmor noch besser entgegen zu wirken und das kaiserreich hätte mehr möglichkeiten zurrückzuschlagen, aber mit ihrer sturrheit machen die sturmmäntel all diese schritte unmöglich, daher lautet meine antwort:"Nieder mit Ulfric!!!!".
  +
  +
  +
  +
natürlich hängt das immer vom blickwinkel des betrachters ab ich kann auch den frust der nord verstehen jedoch finde ich es erhellend die meinung anderer dazu zu hören daher kann ich diese diskussion nicht als sinnlos erachten ;-)

Aktuelle Version vom 6. Juli 2013, 18:47 Uhr

das hatte ich ja geschrieben das beide schattenseiten haben aber die nord sind sturr und können nicht begreifen das sie den thalmor mit dieser rebellion nur in die hände spielen :-/

darüber hinaus ist es mit dem weisgold-konkordat ebenso wie mit dem versailler-vertrag, das kaiserreich hat verloren und es hatte nicht groß die wahl, dafür war der bund schon zu stark und dominant. was also ist die bessere taktik ? sich weigern und mit wehenden flaggen unterzugehen und den thalmor die genugtuhung der vernichtung der menschen zu überlassen ? oder sie erstma hinzunehmen und eines tages zurrück zu schlagen ? sie hatten kaum eine wahl und sovngarde wartet leider nur auf nords ;-)

manchmal muss man den feind mit list schlagen wenn man nicht genug stärke hat, die elfen sind arrogant und würden vermutlich schnell in die falle tappen wenn das kaiserreich irgendwann seinen trumpf spielt den es sicher hat, was ulfrik dem es ja vermutlich eh eher um sich geht mit seinem krieg behindert, das heisst er hilft den thalmor sogar noch indem er das kaiserreich attackiert :-/

und dann is da noch, dass insbesondere die sturmmäntel sich gegen alle anderen rassen richten die nicht nordischen blutes sind, die dunmer die ebenso gute gründe hätten den aldmeribund zu zerschlagen, die bosmer hätten noch mehr gründe denn diese wurden wie das kaiserreich gezwungen und besetzt, die bretonen wurden soweit ich weis von den thalmor auch ganz schön geknechtet und die khajiit wurden verarscht, wenn man ihnen das klarmachen würde statt sie schon aus prinzib zu verstoßen würden die khajiit sich sicher auch gegen die thalmor auflehnen. wenn man sich mehr verbündete und weniger feinde machen würde hätte man evtl bessere chancen um den thalmor noch besser entgegen zu wirken und das kaiserreich hätte mehr möglichkeiten zurrückzuschlagen, aber mit ihrer sturrheit machen die sturmmäntel all diese schritte unmöglich, daher lautet meine antwort:"Nieder mit Ulfric!!!!".


natürlich hängt das immer vom blickwinkel des betrachters ab ich kann auch den frust der nord verstehen jedoch finde ich es erhellend die meinung anderer dazu zu hören daher kann ich diese diskussion nicht als sinnlos erachten ;-)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.