FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „{{zitatbox|Gewinnen die Sturmmäntel, können sie zum einen Thalmor in den Hintern treten, ohne dass das Kaiserreich den Weißgoldkonkordat gebrochen hat, und …“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{zitatbox|Gewinnen die Sturmmäntel, können sie zum einen Thalmor in den Hintern treten, ohne dass das Kaiserreich den Weißgoldkonkordat gebrochen hat, und zum anderen haben wir wie gesagt viele überzeugte Nord, die sich der Sache anschließen. Vielleicht sogar noch mehr, jetzt, wo man nicht mehr sofort exekutiert wird, wenn man sich für die Sturmmäntel oder Talos ausspricht.
+
{{zitatbox|Gewinnen die Sturmmäntel, können sie zum einen Thalmor in den Hintern treten, ohne dass das Kaiserreich den Weißgoldkonkordat gebrochen hat, und zum anderen haben wir wie gesagt viele überzeugte Nord, die sich der Sache anschließen. Vielleicht sogar noch mehr, jetzt, wo man nicht mehr sofort exekutiert wird, wenn man sich für die Sturmmäntel oder Talos ausspricht.|
 
Fenri}}
 
Fenri}}
   

Aktuelle Version vom 18. Oktober 2015, 12:11 Uhr

Quotebg
„Gewinnen die Sturmmäntel, können sie zum einen Thalmor in den Hintern treten, ohne dass das Kaiserreich den Weißgoldkonkordat gebrochen hat, und zum anderen haben wir wie gesagt viele überzeugte Nord, die sich der Sache anschließen. Vielleicht sogar noch mehr, jetzt, wo man nicht mehr sofort exekutiert wird, wenn man sich für die Sturmmäntel oder Talos ausspricht.“
Fenri

Ne eben nicht. Der Bund bestehen aus Hochelfen, den mächtigsten magiern, den Waldelfen, den besten Schützen und Khajiit. Das sind 3 Völker gegen eins. Zudem vemrute ich mal dass das Kaiserreich den Thalmor zum wahren des Friedens helfen muss.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.