FANDOM


Gallus' Tagebuch ist ein Tagebuch in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Das Buch ist die Übersetzung von Gallus' verschlüsseltem Tagebuch.

FundortBearbeiten

Harte Antworten

  • Man erhält das Buch von Enthir.

InhaltBearbeiten

Mercer Frey geht mir immer noch aus dem Weg. Ich glaube, er hat gemerkt, dass ich ihm folge, und scheint kein unnötiges Risiko eingehen zu wollen. Ich setze mein ganzes Können ein, um ihn zu täuschen. Es schmerzt mich noch immer, dass eine Täuschung notwendig ist. Als ich eine Nachtigall wurde, hätte ich niemals gedacht, meine neuen Talente einmal gegen meinesgleichen einsetzen zu müssen.

Heute war es ganz schön knapp. Ich hatte mir in der Zisterne einen Schlafplatz für die Nacht gesucht, als Mercer Frey plötzlich auftauchte. Er schlich an der Wand entlang, aber ich sah ihn sofort. Er näherte sich der Tür zur Schatzkammer, indem er sich vorsichtig am Rand des Raumes entlang bewegte, aber plötzlich blieb er stehen und drehte sich in die Richtung meines Verstecks. Ich verharrte sofort reglos, hielt sogar einen Augenblick lang den Atem an, aber mein Versteck war verraten. Er drehte sich schnell um und ging zurück in Richtung Flasche.
Was hatte er vor?

Endlich habe ich eine mögliche Erklärung für Mercer Freys Verhalten. Statt ihm weiterhin zu folgen oder in sein Gut einzubrechen, habe ich alle losen Zungen im Rattenweg befragt. Nach einigen Wochen konnte mir Maul eine interessante Information mitteilen. Mercer hatte außergewöhnlich große Geldsummen für Dinge ausgegeben, die nichts mit der Gilde zu tun haben. Wie er sich das leisten konnte, war mir ein Rätsel. In die Schatzkammer konnte er nicht eindringen, woher hatte er also das Geld?

Meine Quellen haben es mir bestätigt. Mercer pflegte einen überaus verschwenderischen Lebensstil und gibt große Mengen an Gold für persönliche Annehmlichkeiten aus. Ich habe genügend Hinweise, um ihn jetzt damit zu konfrontieren. Er muss die Gilde bestehlen, aber ohne handfeste Beweise sind das lediglich haltlose Anschuldigungen. Mercer stammt aus einer reichen Familie, aber die Summen, die er ausgibt, sind immens.

Ich habe lange darüber nachgedacht. Es gibt nur einen Weg, wie er sich so vielen Münzen beschaffen konnte. Ich wage nicht einmal, daran zu denken. Wie kann er es wagen, das Dämmergrab zu entweihen? Das geht viel weiter als übliche Gier und Diebstahl. Sein Handeln könnte für das Versagen der Nachtigallen stehen, etwas, das seit Hunderten von Jahren nicht mehr passiert ist. Warum? Warum sollte er alles über Bord werfen, woran er glaubt? Ich brauche Beweise.

Mercer Frey möchte mich heute bei der Schneeschleierzuflucht treffen. Er hat eine Nachricht per Kurier geschickt, deshalb nehme ich an, dass er bereits dort ist. Alle meine Sinne sagen mir, dass es eine Falle ist, aber ich habe keine andere Wahl. Seine Nachricht deutete an, dass es dringend ist und mit der Gilde zu tun hat, also muss ich gehen. Ich kann nicht riskieren, jemanden mitzunehmen, aber ich bin mir sicher, dass Karliah nicht gehorchen und mir trotzdem folgen wird.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+