Die Glutsplittermine ist eine Mine aus The Elder Scrolls V: Skyrim.

Sie liegt südwestlich von Flusswald und nordöstlich der Wächtersteine im Fürstentum Falkenring. Vor der Mine steht ein Bandit, der ebendiese bewacht. Innerhalb der Mine sind noch mehr Banditen. Die Mine enthält ausschließlich Eisenerz.

In der Mine sind 2 Banditen mit einzigartigem Script, sie unterhalten sich darüber ob nicht jemand in die Mine kommen könnte.

Erwähnenswerte Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der Mine ist eine Schmiede zu finden.
  • Wenn man die Falle kurz nach dem Eingang aktiviert, werden die Banditen es nicht hören.
  • Die Mine hat zwei Eingänge, der erste ist am angegebenen Kartenpunkt, der andere ist jedoch unmarkiert in einem Wald in der Nähe zu finden.
  • Die Bosstruhe ist in der Mitte der Mine zu finden, da wie oben erwähnt zwei Eingänge vorhanden sind.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.