Siehe auch: Gratian Caerellius

Gratian Caerellius ist ein Skelett in The Elder Scrolls V: Dragonborn.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Zeit von The Elder Scrolls III: Bloodmoon wurde er von der Ost-Kaiserlichen Handelsgesellschaft geschickt, um das Innere der Rabenfels-Mine zu erforschen. Er wurde von einigen Draugr schwer verwundet und erlag schließlich seinen Verletzungen. Man kann sein Tagebuch bei seinem Skelett finden und auch die Blutskaldenklinge.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man findet sein Skelett in der Rabenfels-Mine, gleich neben dem Blutskaldentor und dem Skelett von Millius.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nennenswerte Gegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.