FANDOM


Der Große Zusammenbruch war eine Katastrophe, die im Jahr 4Ä 122 den Großteil von Winterfeste zerstörte und im Meer versinken ließ.

UrsacheBearbeiten

Die Ursache für den Zusammenbruch ist unklar. Es wurden der Ausbruch des Roten Bergs oder auch die Machenschaften der Akademie von Winterfeste dafür verantwortlich gemacht.[1]

EreignisBearbeiten

Über ein Jahr lang schlugen große Wellen des Geistermeers gegen die Klippen Winterfestes, bis diese schließlich abbrachen und nur einige Häuser und die Akademie stehen ließen, die wahrscheinlich durch alte Schutzzauber geschützt war.[2][3]

ReferenzenBearbeiten

  1. Gespräche in The Elder Scrolls V: Skyrim
  2. Dialog mit Savos Aren
  3. Über den Großen Zusammenbruch
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.