FANDOM


Das Handbuch für Xedilian ist ein Buch in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

Fundort Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Zum Thema des Baus von Xedilian, Fürst Sheogorath, lasst mich damit beginnen, Euch und Eurem edlen Wesen die herzlichsten Grüße zu senden. Der Bau wurde rechtzeitig und durchaus innerhalb der geplanten Kosten beendet, wie Ihr verlangt hattet ("unter Androhung der Spaßstrafe", wie Ihr Euch auszudrücken beliebtet, wie ich glaube), und mit nur einem verschwindend geringen Verlust an Leben. Ich bin stolz, sagen zu können, dass Xedilian durch die Nutzbarmachung der Energie jener höchst seltsamen Kristallstruktur viele Jahre lang in Betrieb gehalten werden kann (natürlich bei korrekter Wartung). Auf Euren Wunsch habe ich die vollständige Bedienungsanleitung für jeden Abschnitt am Ort hinterlegt. Solltet Ihr irgendwelche anderen Fragen haben, bitte zögert nicht, mich jederzeit zu stören (wie damals, als Euch diese Idee ursprünglich mitten in der Nacht einfiel).

Das Herz von Xedilian ist seine Energiequelle, der Resonator des Urteils. Indem wir diesen riesigen Kristallbrocken mit dem Abschwächer des Urteils (einer Art "Stimmgabel") fein einstellten, haben wir eine Welle eines sirenenähnlichen Klangs freigesetzt, der alle von außerhalb der Inseln anziehen wird. Drei Fokus-Kristalle wurden über die Anlage verstreut eingebaut, um diese Klangwelle gleichmäßig und stabil zu halten. Die Anlage wird nicht funktionieren, wenn nicht alle drei Fokus-Kristalle im Einklang miteinander arbeiten. Daher ist es wichtig, sie sauber und sicher in ihren Fassungen (die ich Urteils-Nexus genannt habe) zu halten. Im Augenblick sind die Fokus-Kristalle unersetzlich, darum trefft entsprechende Maßnahmen zur Bewachung der Anlage, wenn sie nicht in Betrieb ist.

Xedilian ist in drei Begegnungsbereiche unterteilt, die alle mit der neuesten Entwicklung in der Geheimen Transporttechnologie verbunden sind. Während die unglücklichen "Xedilianiten" (es war ein Vergnügen, an ihnen Experimente durchzuführen, vielen Dank dafür) sich ihren Weg durch jeden Raum bahnen, werden sie einem Test unterzogen, der entweder auf der Mania- oder der Dementia-Philosophie beruht... was immer Euch zur Zeit am meisten zusagt. Ihr braucht nur einen einzigen Knopf zu drücken, dann könnt Ihr es Euch mit einem schönen Becher Wein gemütlich machen (wir haben für luxuriöse Beobachtungsplattformen gesorgt, von denen aus man die Schau genießen kann) und betrachten, was sich entfaltet.

Jeder Begegnungsbereich hat ein einzigartiges Motto, das Euren Wünschen so weit es uns möglich war entspricht. Ich denke, Ihr werdet mit dem Ergebnis zufrieden sein. Im Folgenden habe ich jeden Raum und die dort zu erwartenden Effekte eingehend beschrieben (oder vielmehr knapp umrissen, da ich weiß, wie beschäftigt Euer Gnaden sind):

Kammer der Umkehrung

Ein ziemlich leerer Raum mit einem großen Gitterrost im Fußboden und einem einzelnen mittelgroßen "harmlosen" Knorz, der in der Mitte herumwandert.

Mania-Ergebnis
Unser kleiner, harmloser Knorz wächst auf fast die dreifache Größe eines durchschnittlichen Xedilianiten. Die meisten, die wir beobachten, rennen herum und versuchen, der unbeholfenen Kreatur zu entkommen. Schließlich wird er stehenbleiben und sich auflösen. Die Magie des Raums wird verstärkt durch das Sporengas, das wir durch den Gitterrost in den Raum pumpen.

Dementia-Ergebnis
Unser winziger Knorzfreund erhält Besuch von einem kleinen Schwarm seiner Brüder, und sie alle greifen unseren überraschten Gast an! Genial!

Kammer der Habgier

In diesem Raum befindet sich ein riesiger Schatzhaufen oben auf einer halben Zikkurat in einem fest verschlossenen Käfig (für den es keinen Schlüssel gibt).

Mania-Ergebnis
Wir lassen mehrere Hundert Schlüssel zu Boden fallen, die alle exakt gleich sind. Es ist amüsant zu beobachten, wie Xedilianiten die Schlüssel nach dem richtigen durchwühlen. Manche verbringen Tage damit. Erstaunlich.

Dementia-Ergebnis
Wenn der Xedilianit die Spitze der Zikkurat erreicht, attackieren wir ihn mit einem höchst erschütternden Flammenzauber. Der Angriff lässt sie jedes Mal durch die Luft fliegen... ein großer Spaß für alle, bis auf diejenigen, die es nicht überleben.

Kammer des Anathema

Wie Ihr verlangtet, haben wir uns diese als Letztes aufgehoben. Der Xedilianit, der das Zeug hat, es bis hierher zu schaffen, steht nun vor der größten Herausforderung überhaupt. In diesem Raum gibt es frisch getötete Leichen, Blut und eine Menge aufgehängter Kadaver(für Eure eher finsteren Stimmungen, mein Fürst).

Mania-Ergebnis
Wir bringen den Xedilianiten um und lassen ein Gespenst seines früheren Selbst aus seinem Körper aufsteigen. Nur wenige Xedilianiten besitzen einen Verstand, der damit fertig wird... im Herzen der Anlage werden die meisten wahnsinnig. Ich muss zugeben, dies ist einer meiner Lieblingsräume.

Dementia-Ergebnis
Es gibt nichts Besseres als eine gute altmodische Schlacht! Wir stellen mindestens doppelt so viele Zombies auf, wie es Xedilianiten gibt, und lassen sie aufeinander los! Schlicht, elegant und tödlich.

Ich hoffe, dass Euch die Ergebnisse von Xedilian erfreuen. Ich bin sicher, Ihr werdet bei der Benutzung genauso viel Vergnügen haben wie wir beim Bau. Seltsamerweise haben wir noch keine Bezahlung für die Anlage erhalten, doch ich bin sicher, dass es sich dabei um ein schlichtes Versehen handelt das sogleich korrigiert wird, sobald Euer Gnaden einen Augenb...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.