FANDOM


Das Honigheim ist ein Haus in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Es befindet sich in Rifton, gleich neben Haelgas Herberge.

Das Haus ist nach der Quest Der Skoomahandel zum Kauf verfügbar. Die Quest kann an der Fischerei von Rifton, bei einer Argonierin namens Wujeeta gestartet werden. Sie läuft die meiste Zeit an den Docks herum. Honigheim kann dann von Jarls Vogt, Anuriel für 8.000 Septime gekauft werden.

Alternativ, wenn Rifton in die Hände vom Kaiserreich fällt, kann Honigheim von Hemming Schwarz-Dorn gekauft werden, ohne die Quests für den Jarl zu erledigen.

Honigheim hat zwei Eingänge,jeweils nach Rifton und an die Docks außerhalb der Stadt. Das Haus hat in voller Ausstattung eine Küche, ein Schlafzimmer, ein Untergeschoss mit einem Raum für den Huscarl, einen Arkanem Verzauberer, einen Garten und eine Terasse mit einer Anlegestelle für ein Boot. Der Huscarl Iona zieht in das Haus, wenn der Spieler zum Thane von Rift ernannt wird. Der Garten wächst nach 30 In-Game-Tagen nach.

Es ist das zweitgünstigste Haus in Himmelsrand.

ErweiterungenBearbeiten

Erweiterungen Kosten IconGold Inhalt
Schlafzimmer 600 1 Bett, 1 Stuhl, 1 Schrank, 1 Kiste, 1 Beistelltisch, 1 Bücherregal
Küche 500 2 Stühle, 1 Tisch, 1 Kochtopf, 1 Schrank, 1 Regal
Alchemie-Labor 1000 1 Alchemielabor, 1 Bücherregal, 1 Regal, 1 Tisch
Verzauberungs-Labor 1000 1 Arkaner Verzauberer, 1 Waffenhalter,  4 Waffentafeln, 2 Puppen, 1 Tisch
Garten 800
Terasse 400 1 Gerbgestell, 1 Fischerboot, 2 Vorleger, 2 Stühle, 1 Tisch, 2 Fässer
Quartier des Huscarl Thane von Rift 1 Bett, 1 Schrank, 1 Anrichte, 1 Beistelltisch, 1 Stuhl, 1 Tisch

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.