FANDOM


Hrodulf war ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Dragonborn.

HintergrundBearbeiten

Sein Tagebuch erklärt, dass er nach Solstheim ging und eine verlassene Hütte fand, in die er einzog. Nicht lange danach bemerkte er Geräusche unter dem Keller. Er grub einen Weg und fand die Ursache: Eine funktionierende Dwemer-Maschine.

Seine Leiche kann südwestlich des Hauses gefunden werden. Neben ihm liegt ein Zerbrochener Eisenkriegsaxtkopf und ein Zerbrochener Eisenkriegsaxtgriff. Er wurde wahrscheinlich von dem Zweigling getötet, der sich bei ihm befand.

Sein Geliebter, Bjornolfr, lebte in Einsamkeit, ging aber nach Solstheim, um ihn zu finden, als er von Hrodulfs Situation hörte. Seine Leiche kann bei der Dwemer-Maschine gefunden werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.