Die Iliac-Bucht ist eine große Bucht, die die südliche Küste von Hochfels von der nördlichen von Hammerfell trennt.

In der Geschichte war die Bucht häufig von großer politischer Bedeutung. So wurde hier beispielsweise in der Dritten Ära die junge Kaiserin Kintyra Septim II. im Laufe des Krieges des Roten Diamanten gefangen genommen, was schließlich zu ihrem Tod führte.

Man kann die Bucht in The Elder Scrolls II: Daggerfall besuchen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.