FANDOM


Die Infamie in The Elder Scrolls IV: Oblivion gibt an, wie berüchtigt der Spieler für seine bösen Taten in Cyrodiil ist. Sie allein hat vorwiegend negative Auswirkungen und beeinflusst beispielsweise das Vertrauen einer Person zum Spieler negativ. Auch kann man bei hoher Infamie die Altäre der Neun Göttlichen nicht benutzen. Das Gegenstück zur Infamie ist der Ruhm.

Man erhält Infamie, indem man die Diebesgilden-Quests und Quests der Dunklen Bruderschaft absolviert, sonstige Quests fehlschlagen lässt oder sich in diesen für den bösen Weg entscheidet. Des Weiteren erhält man pro 1000 IconGold Kopfgeld einen Infamiepunkt. Bei einer extrem hohen Infamie (≈ 600) hören sogar Banditen und co. auf, einen anzugreifen.

InfamiepunkteBearbeiten

DiebesgildeBearbeiten

  • Für die Quest Möge der beste Dieb gewinnen bekommt man entweder einen oder zwei Infamiepunkte, je nachdem, beim wievielten Versuch man es schafft, den jeweiligen Gegenstand als erster zu stehlen.
  • Für die folgenden Quests bekommt man stets zwei Infamiepunkte.
  • Für die finale Quest Das ultimative Ding bekommt man ganze zehn Infamiepunkte.

Dunkle BruderschaftBearbeiten

  • Für fast alle Quests bekommt man immerzu einen Infamiepunkt.
  • Für die finale Quest Ehre deine Mutter bekommt man allerdings stolze zehn Infamiepunkte.

WissenswertesBearbeiten

  • Wenn man die Kutte der Nacht trägt und somit augenscheinlich der Graufuchs ist, bekommt man weder Infamie noch Ruhm, da die Leute nicht wissen, wer unter der Kutte steckt, und den Graufuchs verantwortlich machen.
  • In der Quest Die Pilgerfahrt in Knights of the Nine ist es möglich, die Infamie auf 0 zurückzusetzen.
  • Wenn man die Pilgerfahrt ohne Quest wiederholt und somit alle 9 Wegschreine besucht, wird die Infamie ebenfalls auf 0 zurückgesetzt. Dies ist unbegrenzt wiederholbar.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+