FANDOM


Die Kiefernmondhöhle ist eine Höhle in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Sie befindet sich östlich von Volskygge, südlich der Festung Hraggstad und weit im Westen von Einsamkeit und der Meridiastatue.

KomplettlösungBearbeiten

In der ersten Halle findet man einige Pilze für Alchemie, die von zwei Wölfen "bewacht" werden.

Zwei Biegungen weiter stößt man auf eine weitere Halle mit einigen Möbelstücken, in der sich zwei Vampire sowie den Volkihar-Meistervampir befinden. Zudem ist in dieser Halle auch eine Truhe mit Adepten-Schloss.

Eine Biegung weiter findet man einen Käfig, direkt daneben einen Tisch, auf dem eine Ausgabe von "Zwischenfall in Necrom" liegt, ein Bett und eine weitere Truhe. Dies ist zudem der letzte "Raum" in dieser Höhle und ist eine Sackgasse, dadurch ist der Eingang zugleich auch der Ausgang.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.