Siehe auch: Klippenläufer

Klippenläufer sind Kreaturen in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie sind grüne Flugechsen mit rötlichen Flügeln und einen langen Schwanz und machen Beute auf alles, was sich in ihr Jagdrevier verirrt.

Von diesen in Morrowind sehr zahlreichen fliegenden Kreaturen kann man sich mit Gelenkfolter anstecken.

Schicksal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irgendwann um das Ende der Dritten Ära wurden die Klippenläufer vom Dunmer Jiub in Vvardenfell ausgerottet, auch in Solstheim sind in der Vierten Ära keine zu finden - nicht aber in ganz Morrowind, denn Mjoll die Löwin spricht darüber, dass sie früher mit ihrem Vater Klippenläufer jagte.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.