Fandom


Das Kopfgeld ist ein wichtiger Bestandteil der Elder Scrolls-Reihe. Man bekommt es, wenn man Verbrechen begeht, wie Diebstahl oder Mord beispielsweise. Wenn man eine Wache trifft, wird man gefragt, ob man das Kopfgeld zahlen möchte, wenn man es denn hat (es werden dabei alle jemals gestohlenen Gegenstände aus dem Inventar entfernt), ob man ins Gefängnis gehen möchte, oder, wovon abzuraten ist, ob man kämpfen möchte.

Neben dem Kopfgeld gibt es noch den Ruhm, der sich im Laufe des Spiels steigert, wenn der Held "gute Taten" vollbringt. Dieser macht einen bei den Leuten beliebter. Als Divergenz zum Ruhm steht die Infamie, welche das Gegenteil bewirkt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+